bandera_v3_optimiert

KOMMENDE

HIGHLIGHTS

Entdecken Sie unsere nächsten Auftritte und erleben Sie die lebendigen Rhythmen Kubas mit uns live!

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
Lateinamerikanisches Wochenende mit "Los 4 del Son"

Lateinamerikanisches Wochenende mit "Los 4 del Son"

17.08.24 - 20:00 - 17.08.24 - 22:00

Los 4 del Son ist die Hausband der wohl berühmtesten kubanischen Bar „La Bodeguita del Medio“ in der Altstadt von Kubas Hauptstadt Havanna. Die vier Ausnahmemusiker gehören zu den bekanntesten Son- und Salsa-Gruppen Kubas. Sie animieren Ihr Publikum mit kubanischem Son, Merengue, Bachata und Salsa wie auch Cha Cha Cha und sorgen damit für ausgelassene Tanzstimmung und pure Lebensfreude. Natürlich beherrschen sie auch die ruhigen 'Klassiker' der kubanischen Musik .

Sie stellen eigene Produktionen vor und sind Meister in einer in ihrer Heimat sehr populären Variante der kubanischen Musik, die in ihrer musikalischen Improvisationen aktuelle Stimmungen oder Anregungen aus dem Publikum aufgreift und dann in ein komplett neues Stück verwandelt.

9 interested  ·  3 going
Lateinamerikanischer Abend mit "Los 4 del Son"

Lateinamerikanischer Abend mit "Los 4 del Son"

24.08.24 - 20:00

das hofgut rheingrafensteinRheingrafenstraße 910Bad Kreuznach,55543 Landkarte

Los 4 del Son ist die Hausband der wohl berühmtesten kubanischen Bar La Bodeguita del Medio in der Altstadt Havannas. Sie gehört zu den bekanntesten Son-/ Salsa-Gruppen Kubas.

In Deutschland wurden Sie schon zu zahlreichen Veranstaltungen, sowie Festivals gebucht. Ihre Auftritte sind wegen der musikalischen Vielfalt, ihrer Qualität, der Zuverlässigkeit und ihrem professionellen Engagement weltweit immer ein großer Erfolg.

Die Musiker bringen kubanische Lebensfreude auf jede Bühne!

Los 4 del Son animieren Ihr Publikum mit ihrem kubanischen Son, Merengue, Bachata und Salsa wie auch Cha Cha Cha und sorgen damit für eine ausgelassene Tanzstimmung. Natürlich beherrschen sie auch die ruhigen 'Klassiker' kubanischer Musik von 'Comandante Che Guevara' bis 'Guantanamera'.

Sie stellen eigene Produktionen vor und sind Meister in einer in ihrer Heimat sehr populären Variante der kubanischen Musik, die in ihrer musikalischen Improvisationen aktuelle Stimmungen oder Anregungen aus dem Publikum aufgreift und dann in ein komplett neues Stück verwandelt.

125 interested  ·  5 going
Karibische Nacht mit Long Drinks & Los 4 del Son

Karibische Nacht mit Long Drinks & Los 4 del Son

25.08.24 - 18:00

GUT LEBEN am MorsteinMainzer Str. 8-10Westhofen,67593 Landkarte

Los 4 del Son ist die Hausband der wohl berühmtesten kubanischen Bar „La Bodeguita del Medio“ in der Altstadt von Kubas Hauptstadt Havanna. Die vier Ausnahmemusiker gehören zu den bekanntesten Son- und Salsa-Gruppen Kubas. Sie animieren Ihr Publikum mit kubanischem Son, Merengue, Bachata und Salsa wie auch Cha Cha Cha und sorgen damit für ausgelassene Tanzstimmung und pure Lebensfreude. Natürlich beherrschen sie auch die ruhigen 'Klassiker' der kubanischen Musik.

Sie stellen eigene Produktionen vor und sind Meister in einer in ihrer Heimat sehr populären Variante der kubanischen Musik, die in ihrer musikalischen Improvisationen aktuelle Stimmungen oder Anregungen aus dem Publikum aufgreift und dann in ein komplett neues Stück verwandelt.

32 interested  ·  3 going
Rheinhessen trifft Kuba Unplugged

Rheinhessen trifft Kuba Unplugged

12.10.24 - 19:30

Weingut MoebusWonsheimer Straße 13Siefersheim,55599 Landkarte

Los 4 del Son ist die Hausband der wohl berühmtesten kubanischen Bar La Bodeguita del Medio in der Altstadt Havannas. Sie gehört zu den bekanntesten Son-/ Salsa-Gruppen Kubas.

In Deutschland wurden Sie schon zu zahlreichen Veranstaltungen, sowie Festivals gebucht. Ihre Auftritte sind wegen der musikalischen Vielfalt, ihrer Qualität, der Zuverlässigkeit und ihrem professionellen Engagement weltweit immer ein großer Erfolg.

Die Musiker bringen kubanische Lebensfreude auf jede Bühne!

Los 4 del Son animieren Ihr Publikum mit ihrem kubanischen Son,Merengue, Bachata und Salsa wie auch Cha Cha Cha und sorgen damit für eine ausgelassene Tanzstimmung.
Natürlich beherrschen sie auch die ruhigen Klassiker kubanischer Musik von 'Comandante Che Guevara' bis 'Guantanamera.

Sie stellen eigene Produktionen vor und sind Meister in einer in ihrer Heimat sehr populären Variante der kubanischen Musik, die in ihrer musikalischen Improvisationen aktuelle Stimmungen oder Anregungen aus dem Publikum aufgreift und dann in ein komplett neues Stück verwandelt.

3-Gang-Menü und korrespondierenden Weinen.
Sektempfang 19:00 Uhr.
Reservierung erforderlich.

Weingut Moebus
Wonsheimer Str. 13
55599 Siefersheim
Tel. 06703-665
Fax 06703-941816
mail: mail@weingut-moebus.de
Internet:www.weingut-moebus.de

99 interested  ·  4 going
El Ritmo de Cuba - mit Los 4 del Son im Jake & Son

El Ritmo de Cuba - mit Los 4 del Son im Jake & Son

15.11.24 - 21:00

Jake & Son

Die 🎶 kubanische Nacht mit Los 4 del Son im Jake & Son 🎶👠💃🏻

Los 4 del Son ist die Hausband der wohl berühmtesten kubanischen Bar „La Bodeguita del Medio“ in der Altstadt Havannas. Sie gehört zu den bekanntesten Son-/ Salsa-Gruppen Kubas.

In Deutschland wurden Sie schon zu zahlreichen Veranstaltungen, sowie Festivals gebucht. Ihre Auftritte sind wegen der musikalischen Vielfalt, ihrer Qualität, der Zuverlässigkeit und ihrem professionellen Engagement weltweit immer ein großer Erfolg.

Die Musiker bringen kubanische Lebensfreude auf jede Bühne!

Caipirinha, Mojito und Cuba Libre dürfen an dem Abend selbstverständlich nicht fehlen. 🙂 Unsere Küche wird Euch ebenfalls kulinarisch passend zum Mottoabend verwöhnen. Details hierzu in Kürze.

Einlass 19 Uhr
Beginn 20 Uhr mit DJ
Party mit Los 4 del Sol ab 21 Uhr
VVK inkl. Gebühren 15,90 € - erhöhte Abendkasse

VVK startet im März

××××××××××××××××××××××××××
Reservierungen über unsere Homepage jakeandson.de
××××××××××××××××××××××××××

Wir freuen uns auf Euch.
Jake and Son - Gensinger Straße 18 - 55543 Bad Kreuznach

Band Kontakt:
www.los-4-del-son.com

#salsa #mambo #bachata #kizomba #jakeansonbk #badkreuznach #tanzenmachtglücklich #djcharlie #badkreuznachgehtaus #jakeandson #rheinlandpfalz #los4delSon

94 interested  ·  10 going

ÜBER UNS

„Los 4 del Son“ zählen zu den führenden Künstlern und Komponisten der zeitgenössischen kubanischen und lateinamerikanischen Musik, deren Einfluss durch den ‚Buena Vista Social Club‘ auch in Deutschland spürbar ist.

Mit ihren originalen kubanischen Son, Cha Cha Cha, Bolero wie auch einem Mix aus lateinamerikanischem Salsa, Merengue und Bachata begeistern „Los 4 del Son“ selbst zurückhaltende Gemüter und verwandeln jede Veranstaltung in ein pulsierendes Tanzfest. Ihr Repertoire umfasst nicht nur lebhafte Rhythmen, sondern auch die ruhigen, klassischen Melodien Lateinamerikas, darunter ‚Guantanamera‘, ‚Lágrimas Negras‘, ‚Chan Chan‘, ‚Bésame Mucho‘, ‚Cuando Salí de Cuba‘, ‚Rico Vacilón‘ und ‚Oye Cómo Va‘. Die Band zeichnet sich durch ihre meisterhafte Improvisation aus, bei der sie spontane Eingebungen und Stimmungen aus dem Publikum in mitreißende neue Kompositionen verwandeln.

„Los 4 del Son“ genießen weltweite Bekanntheit und stehen für musikalische Vielfalt und höchste Qualität. Mit einer treuen Fangemeinde auf der ganzen Welt bringen die Musiker die unverfälschte lateinamerikanische Lebensfreude auf jede Bühne und sorgen für unvergessliche Erlebnisse.

EMIGDIO NARANJO GONGORA "tropa"

Gesang, Gitarre Tres, Keyboard

Emigdio Naranjo Gongora, bekannt als „Tropa“, ist das Gesicht und die Stimme von „Los 4 del Son“. Geboren am 4. August 1965 in Sagua de Tánamo, einem kleinen Ort in der Provinz Holguín, Kuba, entdeckte er schon in jungen Jahren seine Leidenschaft für die Musik. Seine musikalische Ausbildung begann er früh in der örtlichen Casa de Cultura, wo er Theorie und Solfeggio studierte und Mitglied verschiedener Amateurmusikgruppen wurde. Er nahm an zahlreichen Festivals im ganzen Land teil und entwickelte dabei seine Fähigkeiten als Sänger, Gitarrist (Tres), Keyboardspieler und Bassist.

Nach seiner Volljährigkeit arbeitete Emigdio als Musiklehrer in der Casa de Cultura seines Heimatorts. Sogar während seines Militärdienstes setzte er seine musikalische Ausbildung fort und spielte aktiv weiter. Nach seinem Militärdienst begann er seine professionelle Karriere als Pianist in der Jazzband Liberación, während er gleichzeitig am Zentrum für berufliche Weiterbildung in Holguín studierte. Seine Expertise als Arrangeur und Komponist entwickelte er weiter in der Jazzband Hermanos Avilés und im Orchester Sonido Caliente.

1997 zog Emigdio nach Havanna und schloss sich der Sonora del Muso an, bevor er 1999 das Quartett „Los 4 del Son“ gründete. Mit dieser Formation trat er viele Jahre lang im berühmten Restaurant Kubas, der Bodeguita del Medio, auf und begann, international zu touren. Neben seiner bemerkenswerten Karriere als Pianist, Tres-Gitarrist und Gesangsstimme ist Emigdio auch ein Meister der Vielfalt, der die Essenz der kubanischen Musik in all ihren Facetten verkörpert.

Heute lebt Emigdio in Deutschland, wo er mit „Los 4 del Son“ die kubanische Musik lebendig hält und verbreitet. Sein Leben und Werk sind ein lebendiges Zeugnis für die reiche Musikkultur Kubas und ihre Fähigkeit, Menschen auf der ganzen Welt zu begeistern.

 

WILBERTO SANAMÉ LEYVA "WILLY"

Gesang, Perkussion

Wilberto Saname Leyva, bekannt unter dem Alias „Willi“, wurde am 25. Juni 1962 in Cayo Mambi, heute Municipio Frank País, geboren. Seine musikalische Laufbahn begann bereits im zarten Alter von 7 Jahren, als er sich der Gruppe Los Chicos anschloss, zusammen mit Geschwistern und Schulfreunden. Seitdem hat er an zahlreichen Schulfestivals teilgenommen und sich 1980 als professioneller Musiker etabliert, indem er der Gruppe Amaranto in der Künstlerischen Gesellschaft von Holguín beitrat.

Nach seiner Rückkehr in sein Heimatdorf im Jahr 1985 schloss er sich der Gruppe Meridiano 75 an und blieb dort bis 1988. Anschließend war er Mitglied der renommierten Ensembles Extensión Sonera und Los Diablos del Son, die ebenfalls zur Künstlerischen Gesellschaft von Holguín gehörten. Besonders hervorzuheben ist seine Teilnahme an der Evaluierung von 1990, wo er vor namhaften Juroren wie dem Musiker Armando Romeo, der Sängerin Isolina Carrillo, Manuel Licea „Puntillita“ und Wilfredo Leyva „Pío Leyva“ herausragte.

In den folgenden Jahren setzte Wilberto seine künstlerische Reise fort, sowohl in Trios und Quartetten der Künstlerischen Gesellschaft von Holguín als auch im Tourismussektor. Nach einer Zeit in Havanna, wo er verschiedene Ensembles leitete und im Tourismus in Varadero und der Altstadt von Havanna tätig war, gründete er 1999 das Quartett Los 4 del Son. Dieses Quartett war ursprünglich für eine Eröffnung der Bodeguita del Medio in Frankreich vorgesehen, fand jedoch schließlich seinen Platz in der ursprünglichen Bodeguita del Medio in Havanna, Kuba.

Im Jahr 2000 ergab sich die Gelegenheit zu einem Arbeitsvertrag in Spanien, gefolgt von einem weiteren Vertrag im Jahr 2001, der Wilberto und sein Quartett nach Deutschland führte. Dort erlangte ihre kubanische Musik, insbesondere der Son, durch den Einfluss des Buena Vista Social Club große Popularität. Dies ermöglichte ihnen nicht nur weitere Verträge, sondern auch anhaltende Anerkennung beim deutschen Publikum. Wilberto Saname Leyva und seine Musikerkollegen danken Gott für ihren Erfolg und blicken hoffnungsvoll auf viele weitere Jahre in der Welt der Musik.

HUMBERTO LEYVA LOPEZ "CLAVIJA"

Gesang,Tres-Gitarre, Klavier, Bass

Humberto Leyva Lopez, bekannt als „Clavija“, ist ein herausragender Musiker, der die Kunst der kubanischen Musik auf höchstem Niveau beherrscht. Geboren am 18. Januar 1991 in San Antonio de Jobabo, Las Tunas, Kuba, zeigte er schon in jungen Jahren eine außergewöhnliche Begabung. Mit nur 12 Jahren trat er auf nationalen und internationalen Kinderfestivals wie der “Jornada Cucalambeana“ und dem “Festival Iberoamericano de la Décima“ auf.

Seine formale Musikausbildung begann Humberto im Jahr 2003 an der Musikschule EVA “El Cucalambé” in Las Tunas. Drei Jahre später setzte er seine Ausbildung an der „Arts Teachers Training School, Rita Longa“ in Las Tunas fort, wo er 2006 erfolgreich als Musiklehrer der kubanischen und klassischen Musik abschloss.

Humberto ist nicht nur ein talentierter Komponist und Tres-Gitarrist, sondern auch ein Meister der kubanischen Musik. Seine Virtuosität und Vielseitigkeit machen ihn zu einem integralen Teil von „Los 4 del Son“, wo er die Essenz der kubanischen Musik in all ihren Facetten verkörpert.

Mit seinem tiefen Verständnis für traditionelle und zeitgenössische kubanische Musik sowie seiner Fähigkeit, diese mit modernen Elementen zu verbinden, bereichert Humberto Leyva Lopez die Auftritte von „Los 4 del Son“. Seine musikalischen Beiträge garantieren sowohl musikalische Exzellenz als auch authentische kubanische Lebensfreude bei jeder Performance.

YOVANI GOMEZ AVILLA "YOVA"

Bass, Konzertgitarre

Yovani Gomez Avilla wurde am 3. Juni 1971 in Jobabo, einer Stadt in der Provinz Las Tunas, Kuba, geboren. Schon in seiner frühen Jugend entdeckte er seine Leidenschaft für die Musik und begann im Alter von 10 Jahren an der Casa Cultural seiner Heimatgemeinde Musik zu studieren.

Mit 20 Jahren, während seines Studiums zum Agraringenieur, wurde Yovani Mitglied der „Gruppe Campesino Clavo Cubano“. Mit dieser Gruppe spielte er auf den berühmten Cucalambe-Festivals und Veranstaltungen, die nach dem lokalen Dichter J.C. Napoles Fajardo benannt sind und auch einen Tanz der schwarzen Bevölkerung bezeichnen.

Nach einem weiteren Musikstudium wurde Yovani Bassist im „Orquesta Sonora del Sur“ und später auch in der „Banda de Fuego“, einer neuen Gruppe, die sich vor allem der populären Tanzmusik widmete. Im Jahr 2001 trat er der Gruppe „Cohimbre“ bei, der Hausband der „Canchanchara“, einer bekannten Bar im touristischen Zentrum von Trinidad, Kuba. Mit Cohimbre nahm er seine erste CD auf und reiste 2005 erstmals nach Deutschland.

Seit 2010 lebt Yovani in Deutschland und spielt Bass, Gitarre und Tres Cubano in verschiedenen Formationen. Seine Vielseitigkeit und sein tiefes Verständnis für die kubanische Musik haben ihm einen festen Platz in der Musikszene gesichert. Seit 2020 ist er festes Mitglied bei „Los 4 del Son“, wo er weiterhin die reiche Musikkultur Kubas pflegt und einem internationalen Publikum näherbringt.

Yovanis musikalische Reise von Kuba nach Deutschland spiegelt seine Hingabe zur Musik und seine Fähigkeit wider, kulturelle Brücken zu bauen und Menschen weltweit mit der unverwechselbaren Lebensfreude der kubanischen Musik zu begeistern.